Dienstag, 19. Mai 2015

Tschechien setzt auf Kernenergie

Tschechien geht de facto den Weg zum Ausstieg aus der Kohlenutzung. Diese Woche wurde das finale Energiekonzept verabschiedet, in dem vorgesehen ist zukünftig mehr als die Hälfte des Strombedarfs aus Kernenergie zu decken, 46 bis 58 %. Angelegt ist das Energiekonzept auf eine Dauer von 25 Jahren.

Siehe:
http://www.radio.cz/en/section/curraffrs/czech-energy-strategy-boosting-nuclear-gets-go-ahead

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen